Herren News

Startseite/News/Herren News

Zwei Krasniqi Tore reichen nicht zum Punktgewinn

Durch einen späten Gegentreffer durch Nikola Neglic (83.) verlor der Sportbund DJK Rosenheim seine erste Pflichtspielpartie nach der Coronapause mit 3:2 beim FC Unterföhring. Die Vorzeichen vor dem Duell verhießen für die Grün-Weißen nichts Gutes. Kapitän Christoph Börtschöck musste nach 62 Landesligaspielen in Folge seit dem 28. Spieltag der Saison 2017/18 verletzungsbedingt passen. Sein Einsatz in den kommenden Wochen ist ungewiss. Ebenfalls passen musste der angeschlagene Co-Kapitän Dominik Reichmacher, der in der Vorbereitung ein wichtiger Aktivposten der Mannschaft war. Mit Janik Vieregg und Marko Dukic fehlte zudem das torgefährliche Sturmduo. Marco Oberberger (24) lief erstmals als Spielführer der Landesliga Mannschaft auf. [weiterlesen]

Restart im zweiten Versuch

FC Unterföhring : SB DJK Rosenheim Restart die Zweite, heißt es am Samstag für den FC Unterföhring und den SB DJK Rosenheim in der Landesliga Südost.Für beide Mannschaften ist es das erste Pflichtspiel im Herbst 2020 nach über einem halben Jahr Zwangspause.  Da Unterföhrings erstes Pflichtspiel nach der coronabedingten Pause beim TSV Grünwald ausfiel und der Sportbund sein Heimdebüt gegen die SpVgg Landshut verschieben musste, entfiel für beide Vereine die erste Standortbestimmung am vergangenen Wochenende. Die aktuelle Form anhand der letzten Testspielergebnisse und der vielen Neuzugänge seit Beginn des Jahres einzuschätzen fällt für beide Mannschaften schwer. Dem Sportbund, mit vielen jungen [weiterlesen]

SBR mit Remis im ersten Testspiel

SV Ostermünchen : SB DJK Rosenheim 2:2 (0:1) Anfang der Woche musste noch kurzfristig gezittert werden, ob der erste Test beim Kreisligisten SV Ostermünchen stattfinden könnte. Dienstag dann die Entwarnung vom BFV, dass Testspiele ab sofort wieder möglich sind. Bei sommerlichen Temperaturen und ohne Zuschauer ging es bereits um 10:00 Uhr zur Sache. Auf dem engen Platz verteidigten beide Mannschaften hoch und machten das Spiel eng. Torchancen ergaben sich vornehmlich aus Standards. Erste Chance zur Führung hatte Alexander Lallinger, dessen Schuss von einem Ostermünchener Verteidiger, für seinen bereits geschlagenen Torwart, von der Linie gekratzt wurde. Ein sicher verwandelter Elfmeter brachte [weiterlesen]

Ünsal Turgut neuer Sportbund A-Jugend Trainer

Bereits in der zweiten Woche befindet sich die A-Jugend des Sportbund DJK Rosenheim in der Vorbereitung zur anstehenden Landesliga Saison. Als Tabellenführer der abgebrochenen Bezirksoberliga Saison 2019/20 schaffte man direkt die Rückkehr in die Landesliga. Ab Anfang September soll dort in zwei Neuner Gruppe die Saison starten. Als neuer Trainer konnte Ünsal Turgut gewonnen werden. Wir stellen ihn im Interview vor. Deine bisherigen Stationen als Trainer? Meine „Karriere“ begann als Jugendtrainer in Bad Aibling (C-Jugend). Damals war ich selbst noch aktiv. Nach meiner aktiven Zeit habe ich den TSV Irschenberg, etwas später die zweite Herrenmannschaft des SV DJK Kolbermoor trainiert. [weiterlesen]

Schutzmaske des Sportbund DJK Rosenheim erhältlich

Endlich, worauf Fussballfans ihr ganzes Leben gewartet haben, jetzt ist sie käuflich zu erwerben, die Logo Schutzmaske des Sportbund DJK Rosenheim. Nein, um ehrlich zu sein, man hätte auf diese Art von Merchandising verzichten können, wie man auf die Corona Pandemie hätte verzichten können. Aber da Corona aktuell unumgänglich ist, man sich und andere beim Einkauf und anderen täglichen Erledigungen so oder so schützen muss, warum nicht gleich Flagge für den Heimatverein zeigen. Gleichzeitig unterstützt man seinen örtlichen Verein und dessen Jugendarbeit pro gekaufter Maske mit 5.- Euro. Sportbund Vize Kapitän Dominik Reichmacher wurde durch einen Bericht auf www.fupa.de [weiterlesen]

Fußball-Pause in ganz Bayern!

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat ausgesetzt. Betroffen davon sind alle Jugend und Herrenteams bis hinauf zur Regionalliga Bayern. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns, Sie bald wieder am Sportbund Campus begrüßen zu dürfen.

Sportbund verliert spät zwei Punkte und Torjäger Marko Dukic

TSV Kastl : SB DJK Rosenheim 1:1 (0:1) Nach einem späten Ausgleich per Foulelfmeter (83.) musste sich der Sportbund DJK Rosenheim zum Auftakt in die Frühjahresrunde mit einem 1:1 (0:1) beim TSV Kastl zufrieden geben. Viel schwerer als die zwei verlorenen Punkte wiegt dagegen die möglicherweise langwierige Verletzung von Toptorjäger Marko Dukic. Beide Mannschaften hatten zu Spielbeginn mit den Tücken des schwer zu bespielenden Rasens an der Kastler Jahnstraße zu kämpfen. Herausgespielte Torchancen waren Mangelware.  Mit etwas Unterstützung des holprigen Rasens ging der Sportbund kurz vor dem Halbzeitpfiff doch noch mit 1:0 (40.) in Führung. Ein von Kapitän Christoph Börtschök [weiterlesen]

Richtungsweisender Rückrundenstart für den Sportbund

TSV Kastl : SB DJK Rosenheim Mit drei Niederlagen in Folge und nicht weniger als 19 Gegentoren verabschiedete sich der Sportbund DJK Rosenheim Ende November nach einer ansonsten starken Herbstrunde in die Winterpause.  Der erste Galaauftritt der jungen Sportbund Mannschaft fand in der Hinrunde ausgerechnet gegen den ersten Gegner zum Frühjahresauftakt den TSV Kastl statt. Mit 6:0 fegte man die Gastmannschaft seinerzeit aus dem Josef-März-Stadion. Die Vorzeichen für den Start in das Frühjahr stehen für beide Mannschaften auf richtungsweisende Partie. Der TSV Kastl steht auf dem ersten Relegationsplatz der Landesliga Südost, hat aber nur sechs Punkte Rückstand auf den Sportbund DJK [weiterlesen]

Sportbund gewinnt letztes Testspiel vor dem Frühjahresstart – Marko Dukic mit Hattrick

Im letzten Vorbereitungsspiel des Frühjahres bezwang der Sportbund den Kreisligisten SV Ostermünchen in einer abwechslungsreichen Partie mit 5:2 (2:0).   An der Seitenlinie der Grün-Weißen übernahm dieses Wochenende Sportlicher Leiter Günter Güttler das Kommando, da Trainer Harry Mandl zur Beobachtung des nächsten Gegners in Freising weilte. Die gute Nachricht aus Freising, der TSV Kastl verlor sein Nachholspiel mit 1:3 und hat, auf dem ersten Relegationsplatz der Landesliga Südost stehend, weiterhin sechs Punkte Rückstand auf den Sportbund. Beim Sportbund fand sich Raphael Krause, nach überstandener Verletzung und Traininslager mit Kooperationspartner TSV 1860 Rosenheim, wieder zwischen den Pfosten. Die erste Halbzeit war durch den teilweise böigen Wind geprägt. [weiterlesen]

Sportbund nach harter Trainingswoche ohne Chance

Sportbund DJK Rosenheim : SpVgg Unterhaching 0:6 (0:1) Nichts zu holen gab es für die Landesliga Mannschaft des Sportbund DJK Rosenheim gegen den aktuellen Tabellenzweiten der A-Jugend Bayernliga SpVgg Unterhaching. Mit 0:6 (0:1) ging das vorletzte Testspiel der Grün-Weißen, zumindest ergebnistechnisch, gründlich daneben. Hachings Toptorjäger Finn Jöhren eröffnete früh (6.) den Torreigen. Bis zur Halbzeit fiel kein weiteres Tor, womit es beim Stand von 0:1 für die Gäste blieb, die bereits Mitte Februar den Sportbund Ligakonkurrenten 1. FC Passau mit 4:0 schlugen.  In der zweiten Halbzeit machten sich die schweren Beine der Grün-Weißen bemerkbar. Es war das dritte Testpiel innerhalb einer Woche, jeweils 4:0 [weiterlesen]