1. Mannschaft

Fußball-Pause in ganz Bayern!

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat ausgesetzt. Betroffen davon sind alle Jugend und Herrenteams bis hinauf zur Regionalliga Bayern. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns, Sie bald wieder am Sportbund Campus begrüßen zu dürfen.

Sportbund verliert spät zwei Punkte und Torjäger Marko Dukic

TSV Kastl : SB DJK Rosenheim 1:1 (0:1) Nach einem späten Ausgleich per Foulelfmeter (83.) musste sich der Sportbund DJK Rosenheim zum Auftakt in die Frühjahresrunde mit einem 1:1 (0:1) beim TSV Kastl zufrieden geben. Viel schwerer als die zwei verlorenen Punkte wiegt dagegen die möglicherweise langwierige Verletzung von Toptorjäger Marko Dukic. Beide Mannschaften hatten zu Spielbeginn mit den Tücken des schwer zu bespielenden Rasens an der Kastler Jahnstraße zu kämpfen. Herausgespielte Torchancen waren Mangelware.  Mit etwas Unterstützung des holprigen Rasens ging der Sportbund kurz vor dem Halbzeitpfiff doch noch mit 1:0 (40.) in Führung. Ein von Kapitän Christoph Börtschök [weiterlesen]

Richtungsweisender Rückrundenstart für den Sportbund

TSV Kastl : SB DJK Rosenheim Mit drei Niederlagen in Folge und nicht weniger als 19 Gegentoren verabschiedete sich der Sportbund DJK Rosenheim Ende November nach einer ansonsten starken Herbstrunde in die Winterpause.  Der erste Galaauftritt der jungen Sportbund Mannschaft fand in der Hinrunde ausgerechnet gegen den ersten Gegner zum Frühjahresauftakt den TSV Kastl statt. Mit 6:0 fegte man die Gastmannschaft seinerzeit aus dem Josef-März-Stadion. Die Vorzeichen für den Start in das Frühjahr stehen für beide Mannschaften auf richtungsweisende Partie. Der TSV Kastl steht auf dem ersten Relegationsplatz der Landesliga Südost, hat aber nur sechs Punkte Rückstand auf den Sportbund DJK [weiterlesen]

Sportbund gewinnt letztes Testspiel vor dem Frühjahresstart – Marko Dukic mit Hattrick

Im letzten Vorbereitungsspiel des Frühjahres bezwang der Sportbund den Kreisligisten SV Ostermünchen in einer abwechslungsreichen Partie mit 5:2 (2:0).   An der Seitenlinie der Grün-Weißen übernahm dieses Wochenende Sportlicher Leiter Günter Güttler das Kommando, da Trainer Harry Mandl zur Beobachtung des nächsten Gegners in Freising weilte. Die gute Nachricht aus Freising, der TSV Kastl verlor sein Nachholspiel mit 1:3 und hat, auf dem ersten Relegationsplatz der Landesliga Südost stehend, weiterhin sechs Punkte Rückstand auf den Sportbund. Beim Sportbund fand sich Raphael Krause, nach überstandener Verletzung und Traininslager mit Kooperationspartner TSV 1860 Rosenheim, wieder zwischen den Pfosten. Die erste Halbzeit war durch den teilweise böigen Wind geprägt. [weiterlesen]

Sportbund nach harter Trainingswoche ohne Chance

Sportbund DJK Rosenheim : SpVgg Unterhaching 0:6 (0:1) Nichts zu holen gab es für die Landesliga Mannschaft des Sportbund DJK Rosenheim gegen den aktuellen Tabellenzweiten der A-Jugend Bayernliga SpVgg Unterhaching. Mit 0:6 (0:1) ging das vorletzte Testspiel der Grün-Weißen, zumindest ergebnistechnisch, gründlich daneben. Hachings Toptorjäger Finn Jöhren eröffnete früh (6.) den Torreigen. Bis zur Halbzeit fiel kein weiteres Tor, womit es beim Stand von 0:1 für die Gäste blieb, die bereits Mitte Februar den Sportbund Ligakonkurrenten 1. FC Passau mit 4:0 schlugen.  In der zweiten Halbzeit machten sich die schweren Beine der Grün-Weißen bemerkbar. Es war das dritte Testpiel innerhalb einer Woche, jeweils 4:0 [weiterlesen]

Sportbund verlängert mit 5 Leistungsträgern

Nach der 0:3 Niederlage im BFV Pokal in Geretsried und dem Ausscheiden aus dem Wettbewerb, gehört die ganze Aufmerksamkeit am Sportbund Campus der Vorbereitung auf die Frühjahresrunde der Landesliga Südost. Dabei setzten die Grün-Weißen weiter auf Kontinuität im Verein. Mit insgesamt fünf Spielern konnte der Sportliche Leiter Günter Güttler jüngst die Verträge, teilweise längerfristig verlängern. Neben Kapitän Christoph Börtschök, der dem Verein seit der F-Jugend die Treue hält, verlängerten auch der langjährige Vize-Kapitän Dominik Reichmacher und Marco Oberberger bereits in der letzten Woche ihre Verträge. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen drei Spielern, welche teilweise schon seit [weiterlesen]

Sportbund mit starker Leistung gegen Bayernligist Wasserburg

Mit einem vor allem in der Höhe von 4:0 (2:0) mehr als unerwarteten Sieg, startete der Sportbund DJK Rosenheim in die heiße Vorbereitungsphase. Die Anfangsphase des Spiels gehörte jedoch ganz eindeutig den Gästen aus Wasserburg, die mit hohem Tempo Druck erzeugten und mit schnellen Steilpässen die Sportbund Abwehr in den ersten Spielminuten in ihre eigene Hälfte drängten. Ein erster gelungener Entlastungsangriff der Grün-Weißen führte zu einer guten Freistosschance am Strafraumeck des TSV. Den Schuss von Kapitän Christoph Börtschök konnte Dominic Zmugg entschärfen. Wasserburg gelang es aber nicht den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Lukas Ugolini nutzte dies mit einem [weiterlesen]

Start in das Frühjahr mit einigen Neuzugängen!

Bekanntlich macht der Mai ja alles neu, aber so viel Zeit will man sich beim Sportbund nun doch nicht lassen. Vor allem weil bereits am Samstag, den 08.02. um 14:00 Uhr der erste Härtetest gegen den Südwest Landesligisten TuS Geretsried im Bayerischen Fußball Verbands-Pokal ansteht. Der TuS Geretsried steht vor dem Start in die Frühjahresrunde auf einem ausgezeichneten vierten Rang und kann ohne großen Druck in das Restprogramm der Landesliga Südwest starten. Ein Weiterkommen im Verbands-Pokal wäre da eine schöne Dreingabe mit der Aussicht sich im nächsten Jahr mit höherklassigen Mannschaften im BFV Pokal messen zu dürfen. Zuletzt trafen [weiterlesen]

Gute Weihnachtstradition beim Sportbund DJK Rosenheim 

Es ist zwischenzeitlich zu einer guten Tradition beim Sportbund DJK Rosenheim geworden, anlässlich der Weihnachtsfeier der Fußballabteilung, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Wie zuletzt war es erklärtes Ziel die Spendengelder einer regionalen Organisation zu Gute kommen zu lassen, um Menschen in Not aus der Region zu helfen. Insgesamt kamen bei der Weihnachtsfeier im Gasthof Höhensteiger, an welcher auch Sportbund Sponsor und OB Kandidat Andreas März teilnahm, 700.- € zusammen. Die Spende geht in diesem Jahr an die in Bad Aibling beheimatete Protegoon Familien Stiftung Astrid Steidl GmbH. Geschäftsführerin Astrid Steidl nahm den Spendenscheck kurz nach Weihnachten von [weiterlesen]

Königstransfer für den SBR! Und wieder ein Rückkehrer….

Die Bescherung am Sportbund Campus erfolgte in diesem Jahr schon vor dem 24. Dezember. Mächtig stolz waren der sportliche Leiter Günter Güttler und Abteilungsleiter Thomas Leppert, dass der Wechsel von Fatih Eminoglu vom Kooperationspartner TSV 1860 Rosenheim an den Sportbund Campus noch vor den Weihnachtsfeiertagen bekanntgegeben werden konnte. Nachdem mit Alexander Lallinger und Sebastian Leppert schon zwei Rückkehrer an der Pürstlingstraße begrüßt werden konnten, komplettiert der 26 jährige Fatih Eminoglu das Rückkehrer Trio. Bereits ab der Saison 2014/15 spielte "Pato", vom TSV 1860 Rosenheim kommend, drei Jahre beim Sportbund und kam dabei in 23 Bayernliga- und 45 Landesligapartien zum Einsatz.  In der Saison 2017/18 kehrte er [weiterlesen]