Trainingsauftakt beim SBR

Seit Donnerstag, den 10.06. schwitzten die Spieler der Ersten und Zweiten Mannschaft des Sportbund DJK Rosenheim unter Leitung von Trainer Harry Mandl in der Saisonvorbereitung wieder. Endlich möchte man sagen. Nach quälenden Monaten des Nichtstuns, das letzte Ligaspiel gegen den TSV Waldkirchen fand Mitte Oktober 2020 statt, startet man mit Elan in den Trainingsbetrieb. Saisonstart in der Landesliga Südost ist bereits am 24. Juli. Viel Zeit bleibt also nicht mehr. Die Verantwortlichen bei den Grün-Weißen waren in den letzten Monaten nicht untätig und haben wieder einen jungen, hungrigen Kader zusammengestellt. Jetzt gilt es daraus schnell einen schlagkräftige Einheit zu formen. [weiterlesen]

Wir brauchen Dich!

Die Fußballabteilung des Sportbund DJK Rosenheim sucht ab dem 01.07.2021 Verstärkung in verschiedenen Bereichen um sich breiter und professioneller aufzustellen. Du bist fußballbegeistert, arbeitest gerne im Team und bringst Engagement mit? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen: Betreuerin / Betreuer für unser Landesligateam Physiotherapeutin / Physiotherapeuten Platzwartin / Platzwart Wäscherin / Wäscher Trikots Zahlung einer Aufwandsentschädigung Ansprechpartner, Abteilungsleiter Thomas Leppert Tel. 0160/7823114 oder per Mail leptom1971@web.de Jugendtrainer / Betreuer Großfeld: Für unser Team der U17/U16 Mannschaft Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung. Weiterbildungsmöglichkeit Zahlung einer Aufwandsentschädigung Ansprechpartner, Jugendkoordinator Großfeld Sasa Stoleski Tel. 171/7588087 oder per [weiterlesen]

Weihnachfeier online, 2 Neuzugänge, 1 Rückkehrer

Corona macht aktuell vielen Vereinsweihnachtsfeiern einen Strich durch die Rechnung. So auch dem Sportbund DJK Rosenheim, der normalerweise beim Gasthof Höhensteiger in Westerndorf St. Peter zum besinnlichen Beisammensein zusammenkommt. Aus der Not machte Sportbund Kapitän Christoph Börtschök, von Beruf IT-Systemadministrator, eine Tugend und organisierte am dritten Adventswochenende kurzfristig eine virtuelle Weihnachtsfeier der ersten Mannschaft.  Trainer und Weinliebhaber Harry Mandl ließ es sich nicht nehmen jedem Teilnehmer eine Flasche Wein zukommen zu lassen und eine virtuelle Weinverkostung abzuhalten. Die Freude sich im Kreise der Mannschaft, wenn auch nur am Bildschirm, zu treffen, war groß. Positive Nachrichten gab es darüber hinaus bezüglich [weiterlesen]

Fußball-Pause in ganz Bayern!

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat ausgesetzt. Betroffen davon sind alle Jugend und Herrenteams bis hinauf zur Regionalliga Bayern. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns, Sie bald wieder am Sportbund Campus begrüßen zu dürfen.

Gute Weihnachtstradition beim Sportbund DJK Rosenheim 

Es ist zwischenzeitlich zu einer guten Tradition beim Sportbund DJK Rosenheim geworden, anlässlich der Weihnachtsfeier der Fußballabteilung, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Wie zuletzt war es erklärtes Ziel die Spendengelder einer regionalen Organisation zu Gute kommen zu lassen, um Menschen in Not aus der Region zu helfen. Insgesamt kamen bei der Weihnachtsfeier im Gasthof Höhensteiger, an welcher auch Sportbund Sponsor und OB Kandidat Andreas März teilnahm, 700.- € zusammen. Die Spende geht in diesem Jahr an die in Bad Aibling beheimatete Protegoon Familien Stiftung Astrid Steidl GmbH. Geschäftsführerin Astrid Steidl nahm den Spendenscheck kurz nach Weihnachten von [weiterlesen]

Sportbund holt Eigengewächs zurück an den Campus

Der Sportbund DJK Rosenheim arbeitet weiter daran seinen Kader für die Zukunft zu gestalten. Nach Alexander Lallinger kann der Sportliche Leiter Günter Güttler den zweiten Rückkehrer am Sportbund Campus Willkommen heißen. Torwart Sebastian Leppert (21) hat alle Jugendmannschaften beim Sportbund durchlaufen und war in den Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 in der 1. und 2. Mannschaft aktiv, hat also das Grün-Weiße Gen ganz tief verwurzelt in seiner Fussballer DNA. In der A-Jugend schaffte er 2015/16 bzw. 2016/17 an der Seite des ersten Winterzugangs Alexander Lallinger den Aufstieg und Klassenerhalt in der A-Jugend Landesliga. Im vergangenen Sommer wechselte er zum ASV Au [weiterlesen]

Erster Neuzugang beim SBR

Den ersten Neuzugang in der Winterpause konnte der Sportbund in der vergangenen Woche unter Dach und Fach bringen. Mit Alexander Lallinger (21) kehrt ein Ex-Sportbund Spieler an den Campus zurück. In den Spielzeiten 2015/16 und 16/17 war Alexander Lallinger maßgeblich am Aufstieg der A-Jugend aus der Bezirksoberliga und dem darauffolgenden Klassenerhalt in der Landesliga beteiligt. In der Saison 2015/16 bewies er mit 27 Treffern, zweiter der Torschützenliste, in 26 Spielen seine Treffsicherheit und schoss die A-Jugend fast im Alleingang in die Landesliga in welcher er im Jahr darauf mit 17 Toren Torschützenkönig wurde. Unvergessen sein Hattrick beim 5:0 Derbysieg gegen den [weiterlesen]

Sportbund DJK Rosenheim und U23 Trainer Metin Hasso trennen sich einvernehmlich

Die Hälfte der Kreisklassensaison ist für die U23 des Sportbund DJK Rosenheim gespielt. Das Zwischenergebnis als Kreisligaabsteiger ist mehr als ernüchternd. In dreizehn Spielen gelang nur ein Sieg und zwei Unentschieden. Der Rückstand auf Relegationsplatz zwölf beträgt schon acht Punkte. Drei Spiele stehen vor der Winterpause noch auf dem Spielplan, zweimal trifft man dabei auf den SV Schechen. Um im Frühjahr den Klassenerhalt in den letzten zehn Spielen mit passablen Aussichten in Angriff zu nehmen, sollte man unbedingt nochmals punkten. In der aktuellen Situation sah man sich gezwungen neue Impulse zu setzen und einigte sich einvernehmlich mit Trainer Metin Hasso [weiterlesen]

08.11.2019|U23|

Zu Besuch bei unserem neuen Sponsor MEDIANA GmbH

"Wir mit Dir" lautet das Motto der MEDIANA GmbH aus Stephanskirchen für ihre Kunden. Seit dieser Saison gilt dieses Motto auch für die Zusammenarbeit zwischen der MEDIANA GmbH und dem Sportbund DJK Rosenheim. Die MEDIANA GmbH mit Zentren in Stephanskirchen (Haidenholzstr. 2) und Rosenheim (Heilig-Geist-Str. 23) bietet neben physiotherapeutischen Behandlungen und verwöhnenden Wellnessmassagen individuelles Training zur Verbesserung von Trainings- und Therapieerfolgen an. Dabei entsprechen die fünf Grundsätze der MEDIANA GmbH, Erfolg, Spaß, Respekt, Harmonie und Zuverlässigkeit, dem Leitbild, welches der Sportbund sowohl im Jugendbereich seinen Spielern vermitteln möchte und im Erwachsenenbereich vorlebt. Endlich konnten sich Sportbund DJK Rosenheim Fußball [weiterlesen]

Nach oben