Jugendnews

Startseite/News/Jugendnews

Jugend Round Up vom Wochenende

U19 Sportbund U19 nur ein Tor und trotzdem 3:3 SC Oberweikertshofen : SB DJK Rosenheim 3:3 (1:2) Seit acht Spielen ist die U19 des SB DJK Rosenheim ungeschlagen. Auch aus Oberweikertshofen entführte man beim 3:3 wieder einen Punkt. Ganz zufrieden kann man im Grün-Weißen Lager aber trotzdem nicht gänzlich sein, da man trotz sieben Treffern zuletzt nur zwei Mal Unentschieden spielte und somit Boden auf die Tabellenspitze einbüßte. Dabei begann das Spiel für den Sportbund ideal. Ein frühes Eigentor (7.) un d das zehnte Saisontor von Matthias Riedl (22.) brachten dem Sportbund eine schnelle 0:2 Führung. Nach knapp einer halben [weiterlesen]

14.10.2019|U13, U14, U15, U17, U18, U19|

Kleinfeld OVB Cup ein voller Erfolg für den Sportbund

Nach Jahren des traditionell vor Saisonbeginn im Juli ausgetragenen OVB Cup's zwischen den besten Herren Mannschaften der Region, entschied man sich beim Sportbund den OVB-Cup 2019 erstmals als Kleinfeld Turnier für G-, F- und E-Jugendmannschaften auszutragen. Am Tag der deutschen Einheit fanden sich insgesamt 23 Mannschaften aus 17 Vereinen der Region und darüber hinaus am Sportbund Campus ein. Den weitesten Anfahrtsweg nahm dabei die von Ex-Sportbund Spieler Ishii Naoto betreute E-Jugend des TSV Grünwald auf sich. Viele Eltern und Großeltern feuerten ihre Sprösslinge vom Spielfeldrand aus an. Die Stimmung war prächtig. Für die Pausen stand ein menschlicher Kickertisch parat, [weiterlesen]

U18 vergibt Derbysieg

An einem herbstlich regnerischen Freitagabend empfing die U18 der Grünhosen den SB DJK Kolbermoor zum Derby. Der Sportbund begann dass Spiel sehr zielstrebig. Man hatte viel Ballbesitz und erspielte sich viele gute Chancen. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Kolbermoorer Tor. Je länger dass Spiel lief desto mehr schlichen sich auch viele unnötige Ballverluste ein, welche die Gäste aber zum Glück nicht zu nutzen wusste. Viele Aktionen liefen über Amel Dedic, der den etatmäßigen Kapitän Christian Zaracko gut vertrat. Trotz einer Feldüberlegenheit dauerte es bis zur 33. Minute ehe Stürmer Bekir Dede musstergultig von Osman Yilmaz auf die Reise geschickt wurde [weiterlesen]

07.10.2019|U18|

U19 mit 4:4 gegen Neuried

Bei regnerisch, unangenehmen Herbstwetter empfing die Sportbund U19 gerade 48 Stunden nach dem vierten Heimsieg gegen den TSV 1865 Dachau, den TSV Neuried zum fünften Heimspiel der Saison. Der Gast vom TSV Neuried hatte den Vorteil ausgeruht antreten zu können, da man am Tag der deutschen Einheit als einziges Team der BOL spielfrei war. Die Gäste waren denn auch zu Spielbeginn hellwach und gingen durch zwei frühe Treffer (6. und 8.) schnell mit 2:0 in Führung. Rückstande aufzuholen ist aber eine besondere Spezialität der Sportbund U19. Sebastian Litzlfelder (17.) mit seinem zweiten Saisontreffer und Noah Simm fünf Minuten später mit [weiterlesen]

07.10.2019|U19|

Sportbund U19 weiterhin zuhause eine Macht

SB DJK Rosenheim : TSV 1865 Dachau 2:0 (1:0) Auch das vierte Heimspiel in der BOL Oberbayern konnte die Sportbund U19 für sich entscheiden. Nach neunzig Minuten stand ein 2:0 Sieg fest. In Halbzeit eins hatte der Sportbund deutliche Feldvorteile, aber der finale Pass wollte nicht gelingen. Dachau blieb gefährlich. Ein Weitschuss in der 16. Minute konnte von Torwart Niklas Theile entschärft werden. Für den Sportbund war dies ein Weckruf für verstärkte Angriffsbemühungen. In der 20. Minute unterlief Dachaus Torwart eine Flanke, aber Matthias Riedl konnte den Kopfball nicht über die Linie drücken. Vier Minuten später prüfte Manuel Kerschbaum den [weiterlesen]

04.10.2019|U19|

Sportbund U19 zuhause weiterhin ohne Punktverlust

SB DJK Rosenheim : SV Waldeck-Obermenzing 2:1 (0:1) Nach dem Unentschieden unter der Woche beim Tabellenführer TuS Holzkirchen wollte die Mannschaft von Peter Ilchmann beim Heimspiel gegen den SV Waldeck-Obermenzing unbedingt nachlegen, um sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Der Sportbund war von Spielbeginn am Drücker, doch die Gäste hielten gut dagegen. Die erste Großchance des Spiels hatte Goalgetter Matthias Riedl in der 11. Minute. Sein Kopfball landete jedoch auf dem Gebälk. In 25. Minute sprang der Ball einem Sportbund Spieler nach einer Ecke der Ball an die Hand. Gästespieler Artem Burdman ließ Johannes Deckert im Sportbund Tor keine Chance stellte [weiterlesen]

30.09.2019|U19|

Sportbund U19 erkämpft Punkt beim Tabellenführer

TuS Holzkirchen gelingt kurz vor Schluss noch der Ausgleich TuS Holzkirchen : SB DJK Rosenheim 2:2 (0:0) Das war mal wieder eines dieser Auswärtsspiele bei denen man als Trainer ein Unentschieden vor dem Spiel unterschreiben würde und sich am Ende doch über einen verpassten Sieg zu ärgern. Nach neunzig extrem intensiv, aber fair geführten Minuten, trennte sich die BOL U19 des SB DJK Rosenheim mit 2:2 von Tabellenführer TuS Holzkirchen. Es wäre mehr drin gewesen.  Nach dreißig Minuten bot sich vom Elfmeterpunkt die Chance zur Führung, doch der sonst so treffsichere Matthias Riedl vergab leider. So ging es mit 0:0 [weiterlesen]

27.09.2019|U19|

U 18 siegt im dritten Anlauf mit 6:3 gegen Teisenberg

Am Heutigen Dienstag Abend stand für die Trainer Jesse Pohl und Sigi Maier dass dritte Spiel in der Kreisklasse an. Leider fehlten wieder einige Spieler die man ersetzen musste und Trainer Sigi  war auf die Mithilfe von Belger Lukas und Blendi Seydiu aus der U17 und Hannes Obermeier aus der U19 angewiesen war. Zur großer Freude fürs ganze Team war Killian Peter nach langer Verletzung  Pause wieder im Tor. In den  Anfangsminuten legten die Grünhosen gleich richtig gut los  und ließen den Ball gut in ihren Reihen laufen. Sie zeigten, dass sie es gewinnen wollten . Dann kann die 3 [weiterlesen]

25.09.2019|U18|

Jugend-News vom Wochenende

Sportbund A-Jugend dreht das Spiel gegen Eichstätt SB DJK Rosenheim : VfB Eichstätt 4:2 (0:1) Die erste Hälfte des A-Jugend Bezirksoberligaspiels gegen den VfB Eichstätt lief so gar nicht nach der Vorstellung des Trainerteams Ilchmann/Zeller. Die Gäste gingen mit einer 1:0 Führung, Torschütze Mirko Schröder (13.), in die Pause. Die Anpassungen in der Halbzeitpause fruchteten aber sofort nach Wiederbeginn. Innerhalb von elf Minuten war das Spiel gedreht. Noah Simm (50.) und Justin Smith (56.) sorgten für die Führung, welche Manuel Kerschbaum (64.) und Matthias Riedl (66.) per Foulelfmeter bis Mitte der zweiten Halbzeit in einen komfortablen Vorsprung ausbauten. Kurz vor Schluss [weiterlesen]

23.09.2019|U13, U15, U17, U18, U19|

Derby im Josef-März-Stadion!

SB DJK Rosenheim : SB Chiemgau Traunstein Schauen wir zum 2. Spieltag der Saison zurück. Der Sportbund DJK Rosenheim und der SB Chiemgau Traunstein rangieren punktelos mit 1:7 bzw. 0:6 Toren auf den beiden direkten Abstiegsplätzen. Für Traunstein sollte es am dritten Spieltag noch schlimmer kommen, eine 0:8 Demontage bei der SpVgg Landshut und die erste Trainerentlassung der Saison. Nun, nach dem knapp ein Drittel der Saison gespielt ist, finden sich beide Teams als Tabellennachbarn im Mittelfeld. Für den Sieger winkt sogar der Sprung ins obere Tabellendrittel. Den Wandel beim Sportbund erklärt Abteilungsleiter Thomas Leppert folgendermaßen: "Nach knapp einem Drittel [weiterlesen]