Endrunde der Jugend-Hallenkreismeisterschaft

Drei Eisen hatte der Sportbund bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften im Feuer. Den Anfang machte am Freitagabend die A-Jugend in Schnaitsee.  Da keine höherklassigen Gegner am Start waren konnte sich die von Peter Ilchmann und Christian Zeller trainierte Mannschaft durchaus gute Chancen auf den Turniersieg und die Qualifikation zur Oberbayerischen Hallenmeisterschaft machen. Doch bereits im Auftaktmatch gegen BOL Gegner (SG) Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg gab es eine 0:2 Niederlage. Dem folgte im zweiten Spiel ein 0:1 gegen BOL Gegner JFG FC Bavaria Isengau, womit der Turniersieg im Grunde abgehakt war. Trotzdem zeigte die Mannschaft Moral und gab sich nicht auf.  Es folgten [weiterlesen]

06.01.2020|U15, U17, U19|

Zwischenrunde der Jugend-Hallenkreismeisterschaft

Den Anfang an diesem Wochenende machte die E-Jugend mit der Zwischenrunde in Altötting. Gleich im ersten Spiel traf man auf den Stadtrivalen TSV 1860 Rosenheim und verlor denkbar knapp mit 0:1. Durch einen souveränen 3:0 Sieg im zweiten Spiel gegen den FC Mühldorf hielt man sich alle Chancen auf das Weiterkommen, als einer der beiden Erstplatzierten, offen. Diese Hoffnungen erhielten mit der 0:1 Niederlage gegen den TuS Raubling einen argen Dämpfer. Zwei 2:0 Siege gegen den VfL Waldkraiburg und Veranstalter TV 1864 Altötting reichten leider nicht mehr, da sich der TSV 1860 Rosenheim und der TuS Raubling keine Blöße [weiterlesen]

09.12.2019|U11, U13, U17|

D-, C- und B-Jugend lösen Ticket für die nächste Runde der Hallenkreismeisterschaft

Bereits am Samstag in der Früh trat die D-Jugend in Rott zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft an. Mit dem TSV Bad Endorf und dem SV Westerndorf bekam man es unter anderem mit zwei höherklassigen Mannschaften aus der Kreisliga zu tun. Das Erreichen eines der ersten drei Plätze im Teilnehmerfeld von sieben Teams, um in die Zwischenrunde einzuziehen, war also durchaus keine Selbstverständlichkeit. Gleich im ersten Spiel besiegte man den TSV Bad Endorf mit 1:0. Dem SV Westerndorf trotzte man ein 0:0 ab und schuf sich eine gute Ausgangslage im Turnier. Nach einem weiteren 1:0 gegen den TSV Rohrdorf-Thansau und einem 0:0 [weiterlesen]

02.12.2019|U13, U14, U15, U17|

Jugendergebnisse vom Wochenende

Jugend Round Up U17 B-Jugend Kreisliga Inn/Salzach Gut angefangen, aber dann stark nachgelassen SB Chiemgau Traunstein 2 : SB DJK Rosenheim 6:1 (1:1) Beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Traunstein hielt die U17 des Sportbundes anfänglich gut dagegen und ging durch Fikret Jahic (28.) sogar in Führung. Der Gastgeber konnte aber noch vor der Halbzeit ausgl ausgleichen (36.). Nach der 2:1 Führung Traunsteins (44.) musste man zwangsläufig mehr riskieren und kam am Ende noch mit 6:1 unter die Räder. In den letzten beiden Spielen vor der Winterpause muss man nun unbedingt noch punkten, um sich eine gute Ausgangslage für die Rückrunde [weiterlesen]

10.11.2019|U13, U14, U15, U17|

Jugendberichte vom Wochenende

U19 A-Jugend Bezirksoberliga Oberbayern Sportbund U19 bleibt dem SV Manching auf den Fersen SB DJK Rosenheim : Kirchheimer SC 4:1 (1:0) Auch im zwölften Spiel in Folge blieb die Sportbund U19 von Peter Ilchmann in der Erfolgsspur. Der Kirchheimer SC wurde im Josef März Stadion mit 4:1 geschlagen. Dabei tat man sich gegen den abstiegsbedrohten KSC, trotz des am Ende klaren Ergebnisses, lange schwer. Erst nach 32 Minuten brachte Dawid Kotarak die Grün-Weißen in Führung. Der Gast wehrte sich mit Zweikampfhärte wofür es bereits in Halbzeit eins drei gelbe Karten hagelte. Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag. Die [weiterlesen]

04.11.2019|U13, U15, U17, U19|

Zu Besuch bei unserem neuen Sponsor MEDIANA GmbH

"Wir mit Dir" lautet das Motto der MEDIANA GmbH aus Stephanskirchen für ihre Kunden. Seit dieser Saison gilt dieses Motto auch für die Zusammenarbeit zwischen der MEDIANA GmbH und dem Sportbund DJK Rosenheim. Die MEDIANA GmbH mit Zentren in Stephanskirchen (Haidenholzstr. 2) und Rosenheim (Heilig-Geist-Str. 23) bietet neben physiotherapeutischen Behandlungen und verwöhnenden Wellnessmassagen individuelles Training zur Verbesserung von Trainings- und Therapieerfolgen an. Dabei entsprechen die fünf Grundsätze der MEDIANA GmbH, Erfolg, Spaß, Respekt, Harmonie und Zuverlässigkeit, dem Leitbild, welches der Sportbund sowohl im Jugendbereich seinen Spielern vermitteln möchte und im Erwachsenenbereich vorlebt. Endlich konnten sich Sportbund DJK Rosenheim Fußball [weiterlesen]

Jugend-Spielberichte vom Wochenende

Jugend Round Up U19 Sportbund U19 seit neun Spielen ungeschlagen SB DJK Rosenheim : VfL Kaufering 5:0 (3:0) Nicht spektakulär, aber letztlich souverän löste die U19 des SB DJK Rosenheim ihre Heimaufgabe gegen den Tabellenvorletzten VfL Kaufering. Nach 18 Minuten sah es, nach Toren von Noah Simm (4.), Matthias Riedl (11.) und nochmals Noah Simm (18.), nach einem Schützenfest aus. Danach verflachte die Partie. Der letzte Pass wollte einfach nicht sitzen beim Sportbund. Die Gäste spielten gefällig mit, waren aber im Großen und Ganzen ungefährlich. Beim Stand von 3:0 wurden die Seiten gewechselt. Die zweite Hälfte begann ausgeglichen. Nur einmal [weiterlesen]

21.10.2019|U11, U13, U14, U15, U17, U18, U19|

Jugend Round Up vom Wochenende

U19 Sportbund U19 nur ein Tor und trotzdem 3:3 SC Oberweikertshofen : SB DJK Rosenheim 3:3 (1:2) Seit acht Spielen ist die U19 des SB DJK Rosenheim ungeschlagen. Auch aus Oberweikertshofen entführte man beim 3:3 wieder einen Punkt. Ganz zufrieden kann man im Grün-Weißen Lager aber trotzdem nicht gänzlich sein, da man trotz sieben Treffern zuletzt nur zwei Mal Unentschieden spielte und somit Boden auf die Tabellenspitze einbüßte. Dabei begann das Spiel für den Sportbund ideal. Ein frühes Eigentor (7.) un d das zehnte Saisontor von Matthias Riedl (22.) brachten dem Sportbund eine schnelle 0:2 Führung. Nach knapp einer halben [weiterlesen]

14.10.2019|U13, U14, U15, U17, U18, U19|

Jugend-News vom Wochenende

Sportbund A-Jugend dreht das Spiel gegen Eichstätt SB DJK Rosenheim : VfB Eichstätt 4:2 (0:1) Die erste Hälfte des A-Jugend Bezirksoberligaspiels gegen den VfB Eichstätt lief so gar nicht nach der Vorstellung des Trainerteams Ilchmann/Zeller. Die Gäste gingen mit einer 1:0 Führung, Torschütze Mirko Schröder (13.), in die Pause. Die Anpassungen in der Halbzeitpause fruchteten aber sofort nach Wiederbeginn. Innerhalb von elf Minuten war das Spiel gedreht. Noah Simm (50.) und Justin Smith (56.) sorgten für die Führung, welche Manuel Kerschbaum (64.) und Matthias Riedl (66.) per Foulelfmeter bis Mitte der zweiten Halbzeit in einen komfortablen Vorsprung ausbauten. Kurz vor Schluss [weiterlesen]

23.09.2019|U13, U15, U17, U18, U19|

Jugend Round Up

A1 Erster Auswärtssieg der Sportbund A-Jugend FC Deisenhofen : SB DJK Rosenheim 1:2 (1:1) Schon wieder mit 2:1 gewonnen und das auswärts bei der Zweitvertretung des FC Deisenhofen.          "Wir waren eigentlich die unterlegene Mannschaft, aber unsere Abwehr stand gut und wir waren in der Chancenverwertung heute sehr effektiv," resümierte Trainer Peter Ilchmann den zweiten Saisonsieg seiner Mannschaft. Den Führungstreffer von Mehmet Kilic (27.) glich der Gastgeber fast postwendend aus. Kurz nach der Pause brachte Matthias Riedl die Grün-Weißen (51.) mit seinem dritten Saisontreffer abermals in Führung. Mit viel Einsatz und ein bisschen Glück wurde der knappe [weiterlesen]