Gute Weihnachtstradition beim Sportbund DJK Rosenheim 

Es ist zwischenzeitlich zu einer guten Tradition beim Sportbund DJK Rosenheim geworden, anlässlich der Weihnachtsfeier der Fußballabteilung, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Wie zuletzt war es erklärtes Ziel die Spendengelder einer regionalen Organisation zu Gute kommen zu lassen, um Menschen in Not aus der Region zu helfen. Insgesamt kamen bei der Weihnachtsfeier im Gasthof Höhensteiger, an welcher auch Sportbund Sponsor und OB Kandidat Andreas März teilnahm, 700.- € zusammen. Die Spende geht in diesem Jahr an die in Bad Aibling beheimatete Protegoon Familien Stiftung Astrid Steidl GmbH. Geschäftsführerin Astrid Steidl nahm den Spendenscheck kurz nach Weihnachten von [weiterlesen]

SC Oberweikertshofen gewinnt den 19. A-Junioren März Cup in Rosenheim

Zum ersten Mal bei der 19. Austragung des A-Junioren März Cups in der Rosenheimer Gabor Halle teilgenommen und dann gleich den Turniersieg eingeheimst. Der Bezirksoberligist SC Oberweikertshofen konnte nach einem 4:3 Finalsieg im Elfmeterschießen gegen den TSV 1860 Rosenheim am Ende eines spannenden Turniertages den Pokal aus den Händen von Cup-Sponsor und OB Kandidat Andreas März entgegennehmen. Das erste Turnierspiel des Tages war interessanterweise auch gleichzeitig das letzte Turnierspiel, da die Finalteilnehmer schon zum Turnierstart um 9:30 Uhr das erste Mal aufeinandertrafen. Auch in dieser Partie behielt der SC Oberweikertshofen mit 2:1 knapp die Oberhand und sicherte sich mit drei [weiterlesen]

07.01.2020|U19|

Endrunde der Jugend-Hallenkreismeisterschaft

Drei Eisen hatte der Sportbund bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften im Feuer. Den Anfang machte am Freitagabend die A-Jugend in Schnaitsee.  Da keine höherklassigen Gegner am Start waren konnte sich die von Peter Ilchmann und Christian Zeller trainierte Mannschaft durchaus gute Chancen auf den Turniersieg und die Qualifikation zur Oberbayerischen Hallenmeisterschaft machen. Doch bereits im Auftaktmatch gegen BOL Gegner (SG) Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg gab es eine 0:2 Niederlage. Dem folgte im zweiten Spiel ein 0:1 gegen BOL Gegner JFG FC Bavaria Isengau, womit der Turniersieg im Grunde abgehakt war. Trotzdem zeigte die Mannschaft Moral und gab sich nicht auf.  Es folgten [weiterlesen]

06.01.2020|U15, U17, U19|

19. März-Cup 2020 der A-Junioren

Traditionsreiches Hallenfußballturnier des SB DJK Rosenheim am Dreikönigstag Bereits zum 19. Mal findet am Dreikönigstag 2020 das traditionsreiche Hallenfussballturnier der A-Junioren, der März-Cup, in der Gaborhalle in Rosenheim, statt. Turnierbeginn ist um 9:30 Uhr mit der Partie des Bayernligisten und Lokalrivalen TSV 1860 Rosenheim gegen den Bezirksoberligisten SC Oberweikertshofen. Neben dem Gastgeber und Bezirksoberliga Tabellenführer SB DJK Rosenheim, versprechen Landesligist SB Chiemgau Traunstein, Bezirksoberligist JFG FC Bavaria Isengau, die Kreisligisten JFG Ötting, FC Töging, SG Bernau/Aschau/Frasdorf , Kreisklassist SV Bad Tölz und der SV Pang aus der Gruppe, ein spannendes und hochklassiges Jugendturnier. Das Finale und die anschließende Siegerehrung durch [weiterlesen]

04.01.2020|News, U18, U19|

U19 zieht nach Fehlstart in Endrunde der Hallenkreismeisterschaft ein

Einen krassen Fehlstart legte die Sportbund U19 bei der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft hin. Als klassenhöchste Mannschaft galt man in Traunstein als klarer Favorit für eines der drei Tickets für die Endrunde. Doch nach zwei Niederlagen, 2:4 gegen die (SG) Burghausen II/Haiming/Marktl/Stammham und 1:2 gegen die (SG) Bad Endorf/Rimsting, zierte man das Tabellenende. Eine weitere Niederlage hätte womöglich das Ausscheiden bedeutet, aber gegen die SG Rott/Ramerberg gelang es endlich den Schalter umzulegen und mit 2:0 die ersten Punkte einzufahren. Das anschließende 4:0 gegen die SG Reichertsheim-Ramsau/Gars brachte die Grün-Weißen in eine Position in welcher man sein Schicksal wieder selber in der [weiterlesen]

16.12.2019|U19|

Sportbund U19 sichert sich inoffizielle Herbstmeisterschaft

TSV Milbertshofen : SB DJK Rosenheim 0:1 (0:1) Mit einem 1:0 Auswärtssieg beim TSV Milbertshofen sicherte sich die A-Jugend des Sportbund DJK Rosenheim die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der Bezirksoberliga Oberbayern. Zwar ist man punktgleich mit dem FC Deisenhofen und dem SV Manching, hat aber gegen beide Teams das direkte Duell gewonnen und hat noch das Nachholspiel gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten JFG FC Bavaria Isengau in der Hinterhand. Nach der Auftaktniederlage in Murnau blieb die von Peter Ilchmann und Christian Zeller trainierte Mannschaft vierzehnmal in Folge ungeschlagen und holte dabei elf Siege. In Milbertshofen brachte ausgerechnet Geburtstagskind Florian Tremmel (10.) mit [weiterlesen]

16.12.2019|U19|

U18 sucht Verstärkung

Die U18 des Sportbund DJK Rosenheim ist letztes Jahr als souveräner Meister in die Kreisklasse aufgestiegen. In diesem Jahr rangiert die Truppe von Sigi Maier im dort im Mittelfeld. Das Team benötigt aber noch Verstärkung. Wenn du den nächsten Schritt in deiner Karriere machen willst und auch die Möglichkeit haben willst in der U19 Bezirksoberliga zu spielen, melde dich jetzt!

28.11.2019|U18, U19|

Jugendberichte vom Wochenende

U19 A-Jugend Bezirksoberliga Oberbayern Sportbund U19 bleibt dem SV Manching auf den Fersen SB DJK Rosenheim : Kirchheimer SC 4:1 (1:0) Auch im zwölften Spiel in Folge blieb die Sportbund U19 von Peter Ilchmann in der Erfolgsspur. Der Kirchheimer SC wurde im Josef März Stadion mit 4:1 geschlagen. Dabei tat man sich gegen den abstiegsbedrohten KSC, trotz des am Ende klaren Ergebnisses, lange schwer. Erst nach 32 Minuten brachte Dawid Kotarak die Grün-Weißen in Führung. Der Gast wehrte sich mit Zweikampfhärte wofür es bereits in Halbzeit eins drei gelbe Karten hagelte. Die zweite Hälfte begann mit einem Paukenschlag. Die [weiterlesen]

04.11.2019|U13, U15, U17, U19|

Jugendberichte vom Wochenende

Sportbund U19 unterstreicht Aufstiegsambitionen SV Manching : SB DJK Rosenheim 1:3 (1:2) Mit einem 3:1 Auswärtssieg beim bisherigen Tabellenführer SV Manching hat die U19 des SB DJK Rosenheim ihre Serie von ungeschlagenen Spielen auf elf verbessert, acht Siege und drei Unentschieden, und gleichzeitig ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen. Der Sportbund begann schwungvoll und zeigte auf, das man die lange Heimfahrt mit zählbarem antreten wollte. Matthias Riedl (7.) und Justin Smith (19.) stellten mit ihren Treffern zum 2:0 früh die Weichen auf Sieg. Der Tabellenführer schlug schnell zurück (24.), bis zur Pause hielt aber die 2:1 Führung der Grün-Weißen. In der zweiten Halbzeit [weiterlesen]

28.10.2019|U13, U18, U19|

Sportbund U19 zum zehnten Mal in Folge ungeschlagen 

Gut gewappnet geht die U19 des SB DJK Rosenheim ins Spitzenspiel am Sonntag bei Tabellenführer SV Manching. Nach dem 4:2 Auswärtssieg bei der SpVgg Altenerding ist man seit zehn Spielen ungeschlagen, holte 24 von 30 möglichen Punkten. Dabei fing das Spiel für die Grün-Weißen im Altenerdinger Nebel gar nicht gut an. Schon nach sechs Minuten gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Es dauerte bis zur 23. Minute bis ausgerechnet Abwehrspieler Albin Rizahi den Rückstand egalisierte. Goalgetter Matthias Riedl brachte die Grün-Weißen praktisch mit dem Pausenpfiff (44.) mit 2:1 in Führung. Sebastian Litzlfelder erhöhte in der 61. Minute auf 3:1 [weiterlesen]

25.10.2019|U19|