DJK Rosenheim U23 : SV Nußdorf/Inn 1:2 (0:0)

Nach zwei Spielverschiebungen konnte auch die U23 des Sportbund DJK Rosenheim endlich ihre Saison in der Kreisklasse eröffnen.
Die junge von Metin Hasso trainierte Mannschaft begann gut und war im ersten Durchgang das bessere Team. Einzig die Verwertung der Chanchen ließ zu wünschen übrig. Lukas Kastenhuber und Mohammad Hosseini, beide noch für die A-Jugend spielberechtigt, vergaben in aussichtsreicher Position.
Dies bestrafte der Gast aus Nußdorf in der zweiten Halbzeit durch einen Doppelpack von Patrick Endler (62. und 75.).
Ender Karavil gelang in der Schlussminute nur noch Ergebniskosmetik zum 1:2.

Nächster Gegner ist der FC Bosnia i Hercegovina Rosenheim kommenden Sonntag um 15:00 Uhr am Sportplatz Wittelsbacher Straße.

Aufstellung: Biber – Ebersberger, Ludwig, Kastenhuber (Mrkaljevic 87.), Desler – Karavil, Szekeres (Thiane 24.), Xhelili, Simm – Hosseini (Branicki 79.), Baldassarra 

Tore: 0:1 Patrick Endler (62.); 0:2 Patrick Endler (75.); 1:2 Ender Karavil (90.)